Stress-Test

Machen Sie den Stress – Test
HRV-Scan zur Analyse Ihrer Stressbelastung.

HRV bedeutet Herzratenvariabilität. Der HRV-Scan misst in hoher Genauigkeit die Leistungfähigkeit Ihres vegetativen Nervensystems und ihre Stressbelastung.

Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit werden ganz entscheidend vom Zustand unseres vegetativen Nervensystems beeinflusst.
Es besteht aus dem Parasympathikus (unser Ruhe- und Erholungssystem) und dem Sympathikus (unser Kampf- und Fluchtsystem).

Ist unser Erholungssystem Parasympathikus geschwächt, dann ist unsere Fähigkeit zu Regeneration eingeschränkt. Es besteht chronischer Stress. Dabei können vermehrt Entzündungen im Körper auftreten und das Immunsystem wird geschwächt. Dazu können Herz-Kreislauferkrankung und psychische oder körperlich-psychische Störungen entstehen oder sie werden verstärkt. Beispiele hierzu sind somatoforme Erkrankungen wie das Herzangstsyndrom oder andere psychische Erkrankungen wie Depression und Angsterkrankungen.

Der Zustand des vegetativen Nervensystems kann objektiv und sehr zuverlässig durch den HRV-Scan (Messung der Herzratenvariabilität) ermittelt werden.

Gegen chronischen Stress und seine negativen Auswirkungen können rechtzeitig Vorsorgemaßnahmen eingeleitet werden.
Der HRV Scan mit ausfühlicher  Beratung in der Praxis dauert etwa 30 Minuten. Das Pauschalhonorar beträgt  40,- €.